ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
  • Nur online erhältlich

I love to Collection

Eva Schmidtbauer ist kein junges Ding mehr. Nein, sie ist eine Frau in den besten Jahren. Sie liebt die Liebe und den Sex und sie hat vor Jahren nebenberuflich das Pay Sex Business für sich entdeckt.

Author:
Eva Schmidtbauer
ISBN ePub:
9783961931651
Erscheinungsdatum:
15.10.2021
Anzahl der Seiten:
900
Titel der Serie:
I love to
Sprache:
Deutsch
FSK (ab):
18 Jahre
Sammelband:
1
Teil einer Serie:
I love to

9,99 €
Bruttopreis
Versandkostenfreie Lieferung!

Eva Schmidtbauer ist kein junges Ding mehr. Nein, sie ist eine Frau in den besten Jahren. Sie liebt die Liebe und den Sex und sie hat vor Jahren nebenberuflich das Pay Sex Business für sich entdeckt.

Menge

Das Buch gibt es hier auch passend für deinen Reader oder Smartphone:

Beschreibung

Der Begriff Business Milf wurde von ihr erfunden. Jeder Mann hat seine eigenen Gründe, für Sex zu bezahlen. Und jeder Mann kann ein Freier werden, unabhängig von Alter, Schicht-zugehörigkeit oder Weltanschauung. Eva hatte alle in ihrem Bett, ob nun jung, alt, sexsüchtig, zärtlich, schüchtern, berauscht, prominent, mächtig, devot, dominant, beruflich erfolgreich, impotent oder fetischinteressiert. Das Business Handy von Eva schreit ständig nach mehr Speicher, da die Liste mit den Sex Kontakten aus allen Nähten platzt. Eva schlief mit hunderten von Männern. Und nach dem Sex plauderte sie mit den Männern über ihre Beweggründe für Sex zu bezahlen. In dem Buch „Mit Vergnügen“ beschreibt Eva ihre sexy Dates mit den verschiedenen Freiern.

Wer ihre ersten beiden Bücher I love to Milf you und I love to Slave you gelesen hat, kann erahnen, dass dieses Buch wieder heiter und prickelnd wird. Ein offenes und provokantes Vorwort an die Frauen und an die Männer, amüsante und sexy reale Stories und nach jedem beschriebenen Sex Date gibt es Evas Analyse, gespickt mit wissenswerten Fakten. Es geht um das älteste Gewerbe der Welt und Du bist dabei.

Download

I love to Collection

Der Sammelband von und mit Eva Schmidtbauer

Download (910.38k)